Fahrradpedale

(439 Artikel)
Persönliche Empfehlungen
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 19
1 von 19

Fahrradpedale – Die feste Verbindung zum Bike!

MTB-Plattformpedale - optimaler Stand in allen Fahrsituationen

Plattform-Pedal-ShimanoFahrradpedale müssen allgemein einiges über sich ergehen lassen! Du trittst sie, stehst auf ihnen, pflegst sie nicht und verlangst dennoch einen zuverlässigen Dienst! Auf einem MTB Pedal und die Kurbel wirken immense Kräfte. Um die Achse aus stabilem CrMo-Stahl dreht sich der Pedalkörper. Hochwertige Lager reduzieren die Reibung und garantieren einen leichten Rundlauf der Pedale. Die Verwendung von guten Dichtungen sorgt für ein langes Pedalleben. 

Neben Stabilität muss der Pedalkörper Dir einen guten und abrutschsicheren Halt bzw.Stand bieten. Dies wird bei Plattformpedalen durch herausstehende Pedal-Pins erreicht, bei denen es wichtig ist, dass der sichere Halt auf den Pedal auch bei Nässe bestehen bleibt. Die Plattformpedale erlauben Dir in technischen Abschnitten jeder Zeit den Schuh zu versetzen oder beim Stoppen den Fuß einfach vom Pedal zu nehmen.

MTB-Klickpedale für optimale Kraftübertragung

Zu den Klassikern zählen die Käfig- und Plattformpedale. Der große Vorteil bei diesen Fahrradpedalen ist, dass Du hierfür nicht unbedingt spezielle Schuhe benötigst. Durch die Pins bzw. Zähne bieten diese Pedale einen recht guten Halt mit normalen Schuhen, aber noch besseren mit entsprechenden MTB-Schuhen. Diese beiden Bauformen des Fahrradpedals finden nicht nur am Enduro und DH Bike Verwendung, sondern auch im Bereich Dirt, Trial und Freestyle. 

Klick-Pedal-MalletDie MTB Klickpedale hingegen garantieren beste Kraftübertragung und höchste Effizienz. Nicht nur beim Crosscountry, sondern auch bei vielen Fahrern im Bereich Downhill, All Mountain und Enduro sind sie die erste Wahl. Durch die einstellbare Auslösehärte kann das Klickpedal Deinen individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Klickpedale können nur mit Cleats, die unter die Schuhe geschraubt werden, gefahren werden! Die Vorteile von allen Pedalausführungen vereinen die weniger sportlichen Klick/Plattformpedale.

Fixie - Pedale 

Die Häufig mit Pedalriemen gefahrenen Plattformpedale sind bei Singlespeed Bikes sehr verbreitet. Der große Vorteil bei diesen so genannten Bärentatzen ist, dass Du keine speziellen Rennradschuhe benötigst. Durch zusätzliche Pedalriemen oder Haken hast Du auch bei Fixed-Fahrten guten Halt und stehst recht fest auf dem Pedal. Normale Schuhe oder Sneakers sind hier kein Problem.Fixie-Pedalen Die Klickpedale garantiert beim Fixie die beste Übertragung deiner Beinkraft und eine absolute Tritt-Effizienz. Nicht nur bei Rennrad-Fahrern ist die Klickpedale die erste Wahl, sondern auch bei Fixie- und Singlespeed Bikern. Durch die verstellbare Ausklick-Härte kann das Pedal Deinen speziellen Vorlieben angepasst werden. Klickies können nur mit Fahrradschuhen gefahren werden!

Kaum ein Bauteil an einem Fahrrad ist individueller als das Fahrradpedal. Je nach Einsatzbereich und Geschmack führen wir in unserem Shop unterschiedliche Bauformen des Pedalkörpers.

 

MTB-Plattformpedale - optimaler Stand in allen Fahrsituationen Fahrradpedale müssen allgemein einiges über sich ergehen lassen! Du trittst sie, stehst auf ihnen, pflegst sie nicht und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fahrradpedale – Die feste Verbindung zum Bike!

MTB-Plattformpedale - optimaler Stand in allen Fahrsituationen

Plattform-Pedal-ShimanoFahrradpedale müssen allgemein einiges über sich ergehen lassen! Du trittst sie, stehst auf ihnen, pflegst sie nicht und verlangst dennoch einen zuverlässigen Dienst! Auf einem MTB Pedal und die Kurbel wirken immense Kräfte. Um die Achse aus stabilem CrMo-Stahl dreht sich der Pedalkörper. Hochwertige Lager reduzieren die Reibung und garantieren einen leichten Rundlauf der Pedale. Die Verwendung von guten Dichtungen sorgt für ein langes Pedalleben. 

Neben Stabilität muss der Pedalkörper Dir einen guten und abrutschsicheren Halt bzw.Stand bieten. Dies wird bei Plattformpedalen durch herausstehende Pedal-Pins erreicht, bei denen es wichtig ist, dass der sichere Halt auf den Pedal auch bei Nässe bestehen bleibt. Die Plattformpedale erlauben Dir in technischen Abschnitten jeder Zeit den Schuh zu versetzen oder beim Stoppen den Fuß einfach vom Pedal zu nehmen.

MTB-Klickpedale für optimale Kraftübertragung

Zu den Klassikern zählen die Käfig- und Plattformpedale. Der große Vorteil bei diesen Fahrradpedalen ist, dass Du hierfür nicht unbedingt spezielle Schuhe benötigst. Durch die Pins bzw. Zähne bieten diese Pedale einen recht guten Halt mit normalen Schuhen, aber noch besseren mit entsprechenden MTB-Schuhen. Diese beiden Bauformen des Fahrradpedals finden nicht nur am Enduro und DH Bike Verwendung, sondern auch im Bereich Dirt, Trial und Freestyle. 

Klick-Pedal-MalletDie MTB Klickpedale hingegen garantieren beste Kraftübertragung und höchste Effizienz. Nicht nur beim Crosscountry, sondern auch bei vielen Fahrern im Bereich Downhill, All Mountain und Enduro sind sie die erste Wahl. Durch die einstellbare Auslösehärte kann das Klickpedal Deinen individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Klickpedale können nur mit Cleats, die unter die Schuhe geschraubt werden, gefahren werden! Die Vorteile von allen Pedalausführungen vereinen die weniger sportlichen Klick/Plattformpedale.

Fixie - Pedale 

Die Häufig mit Pedalriemen gefahrenen Plattformpedale sind bei Singlespeed Bikes sehr verbreitet. Der große Vorteil bei diesen so genannten Bärentatzen ist, dass Du keine speziellen Rennradschuhe benötigst. Durch zusätzliche Pedalriemen oder Haken hast Du auch bei Fixed-Fahrten guten Halt und stehst recht fest auf dem Pedal. Normale Schuhe oder Sneakers sind hier kein Problem.Fixie-Pedalen Die Klickpedale garantiert beim Fixie die beste Übertragung deiner Beinkraft und eine absolute Tritt-Effizienz. Nicht nur bei Rennrad-Fahrern ist die Klickpedale die erste Wahl, sondern auch bei Fixie- und Singlespeed Bikern. Durch die verstellbare Ausklick-Härte kann das Pedal Deinen speziellen Vorlieben angepasst werden. Klickies können nur mit Fahrradschuhen gefahren werden!

Kaum ein Bauteil an einem Fahrrad ist individueller als das Fahrradpedal. Je nach Einsatzbereich und Geschmack führen wir in unserem Shop unterschiedliche Bauformen des Pedalkörpers.