Fahrradsocken

Genussvolles Biken beginnt mit der richtigen Bekleidung! Fahrradsocken sind speziell an die Bedürfnisse von Fahrradfahrern angepasst und versprechen somit noch mehr Spaß im Sattel. Selbst etwas so Simples wie eine Sportsocke besteht heute aus modernen Hochleistungsfasern, überzeugt mit cleveren Detaillösungen und garantiert dir höchsten Tragekomfort. Grund genug, Fahrradsocken hier etwas genauer zu betrachten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Fahrradsocken – die perfekte Ergänzung zu deinen Bike-Schuhen

Die Socken sind auf dem Fahrrad doch echt egal! Oder? Vielleicht nicht? Bessere Kraftübertragung und folglich weniger Energieverlust einerseits und mehr Komfort andererseits. Das sind die beiden großen Vorteile, die Fahrradschuhe versprechen. Dafür werden Fahrradschuhe, insbesondere Rennradschuhe, häufig deutlich enger getragen, als du es von Businessschuhen, Freizeitschuhen oder Sportschuhen gewohnt bist. Hier lohnt es sich, mit speziellen Fahrradsocken für mehr Tragekomfort zu sorgen. Bei Mountainbike-Tretern ist meist etwas mehr Komfortzone vorhanden. Mountainbike-Socken haben daher einen anderen Zweck, sie schützen deine Knöchel.

Warum lohnt es sich gute Fahrradsocken zu kaufen?

  • Mesh-Zonen aus einem Gewebe mit großen Maschen sorgt für mehr Atmungsaktivität beim Training bei hohen Temperaturen und für Kühlung der Füße im Sommer.
  • Polster an den Zehen und im Bereich der Ferse bringen mehr Komfort. Du kannst Fahrradsocken mit extra-dickem, komfortabel Polster kaufen oder besonders dünne, eng anliegende Strümpfe wählen.
  • Damit die Socken nicht rutschen und dann im Schuh unangenehme Falten bilden, sind sie dehnbar und anpassungsfähig, so entsteht eine rutschfeste Passform.
  • Fahrradsocken mit Kompressionswirkung machen Schluss mit schweren und vorzeitig ermüdeten Beinen. Die Muskulatur kann dank einer Kompressionssocke schneller regenerieren und der Entstehung von Muskelkater wird vorgebeugt.
  • Es gibt wasserdichte Fahrradsocken. Wo deine Fahrradschuhe versagen, bieten diese Socken eine dichte Schutzschicht. 
  • Abriebfeste Fasern verhindern, dass deine Socken in engen Fahrradschuh schnell löchrig werden.
  • Die Verwendung von atmungsaktiven Fasern sorgt für einen guten Feuchtigkeitstransport. 
  • Thermosocken halten deine Füße im Winter warm und gleichzeitig die Muskeln geschmeidig.
  • Eine antibakterielle Beschichtung verhindert die Geruchsbildung.

Mountainbikesocken

Mit ihrem reißfesten Gewebe bilden Mountainbike-Strümpfe eine Schutzschicht gegen Dornen, Schotter oder Pedal-Pins. Mountainbikesocken haben oft einen längeren Schaft, so können sie, auch wenn du Bike-Shorts trägst, möglichst viel Haut schützen. Ob du in deinen MTB-Schuhen Socken mit Zehen- und Fersenpolster anziehst, ist reine Geschmackssache. Du findest hier im Onlineshop auch MTB-Socken mit einem dicken Schaumstoffpolster. Diese Socken dienen zusätzlich als Protektoren für Schienbein und Knöchel. Wenn du einen Knöchelschoner oder Schienbeinschützer tragen willst, solltest du vor einem Tagesausflug vorsichtshalber testen, ob die Protektoren sich zusammen mit den Socken gut anfühlen.

Socken für Rennradfahrer

Rennradfahrer verfolgen hier unterschiedliche Strategien. Entweder die Socken müssen besonders dünn sein, damit die Fahrradschuhe dann auch wirklich knalleng sitzen. Oder sie nutzen gepolsterte Socken, um etwas Dämpfung zu haben. Die Strümpfe für Rennradfahrer sind immer besonders glatt, damit sie nicht unangenehm reiben. 

Warme Fahrradsocken für den Winter

Die Füße sollen möglichst still halten, hol dir die Energie beim Pedalieren besser aus den leistungsfähigen großen Beinmuskeln! So weit, so gut. Aber was tun stillgelegte Muskeln im kalten Winterfahrtwind? Richtig. Sie werden nach und nach zu Einklötzen. Brrrrrr! 

Während Fahrradsocken im Sommer einen guten Feuchtigkeitstransport nach außen leisten müssen, müssen sie im Winter vor allem die Wärme innen halten. Selbst wenn sie so gut funktionieren, dass du an den Füßen schwitzt, bieten sie der Verdunstungskälte, die bei feuchtem Gewebe gerne entsteht, erfolgreich die Stirn, denn Fahrradsocken für den Winter sind wärmeisolierend und trotzdem atmungsaktiv. Bei diesen Socken ist oft Wolle verarbeitet, da sie Wärme gut speichert. Hier findest du auch besonders lange Strümpfe, damit keine Lücke zur Fahrradhose oder zur langen Unterhose/Legging entsteht.

Die passenden Fahrradsocken online finden

Den Jahreszeiten bzw. den Außentemperaturen entsprechend führen wir in unserem Shop eine Vielzahl an verschiedensten Sportsocken mit unterschiedlichen Schafthöhen, passend zu Beinlingen oder einem Knöchenschutz. Du findest hier auch einige Fahrradsocken speziell für Damen oder Herren. Häufig werden sie in die üblichen Kleidergrößen S-M und L-XL eingeteilt. Es gibt aber auch Hersteller, die Schuhgrößen in Schritten wie 35-38, 39-40, und 41-43 angeben. Du kannst hier ganz einfach nach Geschlecht und Größe filtern, so findest du schnell die passenden Bikesocken.