Bike-Leasing

So einfach ist Bike-Leasing bei BMO

Du hast dein Traumbike in unserem Sortiment gefunden und willst es lieber über deinen Arbeitgeber leasen, als es direkt zu kaufen? Dann bist du hier genau richtig. Hier zeigen wir dir, wie Bike-Leasing funktioniert, welche Vorteile du hast und mit welchen Partnern du dein Bike bei uns leasen kannst.

 

Was ist Bike-Leasing?

Beim Bike-Leasing wählst du dein Wunschbike aus und zahlst es monatlich bei deinem Arbeitgeber als Firmenfahrzeug ab. Du kannst dein Bike natürlich in der Freizeit nutzen. Es ist nicht nur für den Weg zur Arbeit gedacht. Je nach Laufzeit des Leasing-Vertrages zahlst du 36 bis 48 Leasingraten. Ist dein geleastes Bike dann immer noch dein Traumbike, kannst du es für einen Restwert deinem Arbeitgeber komplett abkaufen und es geht in dein Eigentum über. Willst du nach dem Auslaufen deines Leasingvertrages ein anderes Bike leasen, beginnt der Prozess von vorne.

 

Welche Vorteile bietet dir Bike-Leasing?

  • Dein Arbeitgeber least das Fahrrad und die monatliche Leasingrate wird von deinem Bruttolohn einbehalten. Durch die Gehaltsumwandlung sparst du Geld – meist sind dies 20-40% im Vergleich zum Direktkauf.
  • Du kannst dein Wunschbike per Leasing-Vertrag einfach gegen Diebstahl, Material- und Produktionsfehler, Unfallschäden und Totalschaden versichern.
  • Anders als beim Direktkauf wird der Kaufpreis nicht in einem Betrag fällig. Stattdessen werden die monatlichen Leasingraten ganz einfach von deinem Bruttolohn einbehalten und die finanzielle Belastung verteilt sich über die gesamte Leasinglaufzeit.
  • Du schonst die Umwelt, in dem du mit dem Rad fährst.
  • Du kannst dein Traumfahrrad für alle Zwecke nutzen – ob zum Pendeln, einen Radausflug oder für deinen Urlaub.
  • Ob Mountainbike, Citybike oder Gravel-Bike: du kannst jedes Bike leasen.
  • Bei manchen Partnern kannst du auch Fahrradzubehör wie ein sicheres Fahrradschloss mit in den Leasingvertrag aufnehmen.
  • Das Leasingkonzept bietet nicht nur dir Vorteile, dein Arbeitgeber profitiert ebenfalls.

 

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Damit du dein Traumfahrrad über deinen Arbeitgeber leasen kannst, muss dieser einen Leasingrahmenvertrag mit einem unserer Leasing-Partner haben. Sollte dein Arbeitgeber kein Bike-Leasing anbieten, ist das nicht schlimm. Eine Anmeldung bei einem unserer Leasingpartner ist jederzeit möglich. Nähere Informationen dazu findest du auf den Websites unserer Partner.

 

Wie least du dein Traumfahrrad?

Step 1: Traumbike im Shop finden.

Step 2: Anfrage über das Formular unten stellen.

Step 3: Wir setzen uns mit dem Leasingpartner in Verbindung und er kümmert sich um den Rest.

Step 4: Du erhältst dein Traumbike bequem nach Hause geliefert.

 

Über welche Anbieter kannst du bei uns leasen?

Es gibt unzählige Anbieter am Markt. Wir arbeiten mit den wichtigsten Partnern zusammen. Du kannst bei uns dein Traumrad über die folgenden Bike-Leasing-Anbieter leasen: JobRadBusinessBike, Bike Leasing Service, Eurorad, Lease a Bike, mein-dienstrad.de und Radelnde Mitarbeiter.

 

JobRad-Logo

Business-Bike-Logo

Bike-Leasing-Logo Eurorad-Logo Lease-a-Bike-Logo mein-dienstrad-logo Radelnde-Mitarbeiter-Logo

 

Bike-Leasing-Formular

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.