Singlespeed Kits

(9 Artikel)
10 10
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Singlespeed-Kit – Schneller Umbau auf Singlespeed!

Mit einem Umbaukit für herkömmliche Hinterradnaben mit Freilaufkörper ist es Dir mit wenigen Handgriffen möglich, dein Bike auf Singlespeed umzurüsten. Du musst zu nächst mit Hilfe eines Kettenwerkzeugs die Kassette vom Freilaufkörper entfernen und kannst dann das Ritzelpaket durch das Singlespeed-Kit und die mitgelieferten Spacer ersetzen. Durch einzelne unterschiedlich breite Spacer lässt sich recht einfach eine gerade Kettenlinie finden. Die Spacer ordnest Du so an, dass die Kette linear vom Kettenblatt zum Ritzel verläuft. Dies benötigt etwas Zeit und einen Blick über die gesamte Kettenlänge. Ist die richtige Ritzelposition gefunden kann das Kit auf dem Freilaufkörper wieder verschraubt werden.

Sollte dein Hinterbau nicht, wie bei Singlespeed-Rahmen, über horizontale Ausfallenden verfügen, müsstest Du zusätzlich am Schaltauge einen Kettenspanner montieren. Da beim Umrüsten eines Bikes mit Gangschaltung und normalen Ausfallenden keine Verschiebung des Hinterrades möglich ist, kann nur durch die Montage eines passenden Kettenspanners die Kettenlänge justiert werden. Mit dem Umbau zum Singlespeed-Bike empfeheln wir auch die Kette zu erneuern, um so eine lange Haltbarkeit des neuen Eingang-Antriebs zu gewärleisten.

Mit einem Umbaukit für herkömmliche Hinterradnaben mit Freilaufkörper ist es Dir mit wenigen Handgriffen möglich, dein Bike auf Singlespeed umzurüsten. Du musst zu nächst mit Hilfe eines... mehr erfahren »
Fenster schließen
Singlespeed-Kit – Schneller Umbau auf Singlespeed!

Mit einem Umbaukit für herkömmliche Hinterradnaben mit Freilaufkörper ist es Dir mit wenigen Handgriffen möglich, dein Bike auf Singlespeed umzurüsten. Du musst zu nächst mit Hilfe eines Kettenwerkzeugs die Kassette vom Freilaufkörper entfernen und kannst dann das Ritzelpaket durch das Singlespeed-Kit und die mitgelieferten Spacer ersetzen. Durch einzelne unterschiedlich breite Spacer lässt sich recht einfach eine gerade Kettenlinie finden. Die Spacer ordnest Du so an, dass die Kette linear vom Kettenblatt zum Ritzel verläuft. Dies benötigt etwas Zeit und einen Blick über die gesamte Kettenlänge. Ist die richtige Ritzelposition gefunden kann das Kit auf dem Freilaufkörper wieder verschraubt werden.

Sollte dein Hinterbau nicht, wie bei Singlespeed-Rahmen, über horizontale Ausfallenden verfügen, müsstest Du zusätzlich am Schaltauge einen Kettenspanner montieren. Da beim Umrüsten eines Bikes mit Gangschaltung und normalen Ausfallenden keine Verschiebung des Hinterrades möglich ist, kann nur durch die Montage eines passenden Kettenspanners die Kettenlänge justiert werden. Mit dem Umbau zum Singlespeed-Bike empfeheln wir auch die Kette zu erneuern, um so eine lange Haltbarkeit des neuen Eingang-Antriebs zu gewärleisten.