Spar' dir die Versandkosten, indem du mindestens 3 Artikel in deinen Warenkorb legst – egal welche Produkte!
Oakley

Oakley Markenshop

Es gibt wohl keinen Outdoor-Sportler, der die Marke Oakley nicht kennt. 1975 verkaufte Jim Jannard seine legendären B-1B Griffe auf Motocross-Events aus dem Kofferraum. Dass aus dieser One-Man-Show einmal einer der bekanntesten Hersteller für lässige, sportliche Bekleidung und vor allem ein echter Gigant in Sachen Sonnenbrillen und Sportbrillen werden würde, war damals natürlich noch nicht abzusehen. Heute ist Oakley fester Bestandteil der Biker/Boarder/Surfer-Kultur, vor allem die Brillen sind auf Trails, Pfaden, Stränden und Pisten auf der ganzen Welt anzutreffen. 

Oakley Highlights

Wissenswertes über Oakley

Heute ist das US-amerikanische Unternehmen als Hersteller von Brillen, Bekleidung, Rucksäcken und Schuhen weltweit bekannt. Die stylischen Sonnenbrillen werden nicht nur von Hollywood-Schauspielern in Filmen wie Mission Impossible oder Blade getragen, sondern haben auch bei vielen Fahrradfahrern einen guten Ruf, denn Oakleys Sonnenbrillen zählen zu den innovativsten auf dem Markt. Angefangen hat der Siegeszug allerdings recht bescheiden in der heimischen Garage. Mit einem Startkapital von sage und schreibe 300$ gründete Jim Jannard 1975 in Kalifornien eine Firma, erstes Produkt waren Griffe für Motocross-Bikes, die aus einer selbst gemixten Gummimischung bestanden. Als Firmenname wurde der Name von Jim Jannards Hund recycelt, der Firmensitz ist in Foothill Ranch, Kalifornien. 

Ende der 1970er brachte Oakley die ersten Brillen auf den Markt, die Motocross-Goggles hatten, im Gegensatz zu sämtlichen anderen erhältlichen Schutzbrillen, statt Glas-Linsen Kunststoffscheiben, die sie deutlich leichter und bruchsicherer machten. Ab da war der Weg zu Sonnenbrillen nicht mehr weit, und für die ist Oakley heute einer der bekanntesten Produzenten überhaupt. Unterstützung gab es dabei immer aus den ersten Reihen der VIPs aus Musik, Film und Sport, schon früh schmückten sich Promis mit den stylischen Brillen und die Firma mit den bekannten Größen des Showgeschäfts. Die Werbeaktivitäten liefen gerne unkonventionell ab – Oakley-Vertreter drückten bei Events den Anwesenden Sonnenbrillen in die Hand, in der Hoffnung, dass die sich dann damit öffentlich blicken lassen würden. Das Konzept ging offensichtlich auf, auch bei Radfahrern stehen Brillen von Oakley hoch im Kurs und das nicht zuletzt, da sie bei den großen Radrennen und Bike Cups von vielen Profi-Bikern getragen werden.

Bei Oakley werden innovative Lösungen werden zu Kunst

Oakley Brillen sind nicht nur Sonnenbrillen oder Goggles, sie sind technische Meisterleistungen. In den Materialien steckt jahrelange Forschungsarbeit, so werden sie nicht nur bruchsicher und leichter, auch aggressives UV-Licht kann der Brille und damit deinen Augen nichts anhaben. Das außergewöhnliche Design macht sie zusätzlich zu einem beliebten und ober-stylischen Accessoire. Von schlichten Sonnenbrillen bis hin zur futuristischen Shield-Brille mit durchgehendem Glas und perfekter Belüftung liefert Oakley zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Rahmenfarben und Tönungen. Selbstverständlich gibt es auch spezielle Brillen und Sonnenbrillen für die unterschiedlichsten Sportarten, unter anderem baut Oakley natürlich eine ganze Reihe an Fahrradbrillen. 

Damit deine Brille perfekt sitzt, liefert Oakley einige seiner Brillen mit Nasenpads in unterschiedlicher Dicke. Dank Impact Protection, speziell gehärteten Linsen, bieten einige Modelle deinen Augen besonders guten mechanischen Schutz, sie sind somit perfekt für Mountainbiker geeignet. Mit den verschiedenen Gläsern der Oakley-Prizm-Technologie behältst du auf dem Trail alles bestens im Blick, denn sie verbessert die Farb- und Kontrast-Sicht enorm und sorgt zudem für schärfere Details. Durch die verbesserten Kontrastwerte verlierst du deine Linie nicht aus den Augen und übersiehst keine Hindernisse auf dem Trail. Switchlock macht es kinderleicht, die Linse zu wechseln.

Auch die Gummimischung, aus der die ersten Motocross-Griffe bestanden, ist heute übrigens immer noch im Einsatz, sie wird beispielsweise zu Brillen-Nasenpads, Brillenbügeln oder Bändern für Armbanduhren verarbeitet. 

Oakley hat jedoch nicht nur normale Sonnenbrillen im Programm. Auch diverse Goggles und Shields sind von den Amerikanern erhältlich. Hier überzeugen vor allem die Gläser mit ihrer Spitzenqualität.

Oakley im Onlineshop

In unserem Markenshop findest du eine breite Auswahl an Fahrradbrillen und Goggles speziell für den Enduro-, Freeride- und Downhill-Einsatz, außerdem gibt es ein paar handverlesene Teile aus der lässigen Oakley Bike/Streetwear-Kollektion und Fahrradhelme.

Alle Oakley Produkte

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!