MAAP CYCLING – nachhaltige & hochfunktionale Rennrad-Bekleidung

Wenn sich passionierte Fahrradfahrer mit Liebe zu funktionellen Produkten aus unterschiedlichen Branchen zusammentun, um gemeinsam hochwertige Fahrradbekleidung zu entwickeln, kommt dabei eine Rennrad-Bekleidungsmarke wie Maap Cycling heraus. 

Maap wurde im Jahr 2014 in Melbourne mit dem Ziel gegründet, Rennrad-Bekleidung für Damen und Herren hochwertiger und funktioneller zu machen. Die Gründer kommen dabei aus unterschiedlichen Bereichen, so dass das Team aus Grafik-, Fashion- und Funktionsbekleidungs-Designern besteht.

Das Streben von Maap Cycling ist es Rennrad-Bekleidung für Damen und Herren zu entwickeln, die unter allen Wetterbedingungen und bei jedem Fahrstil eine bestmögliche Performance abliefert. 

“Es spielt keine Rolle, ob du auf dem Weg zur Arbeit bist, oder am Wochenende eine große Tour fährst – du verdienst eine Rennrad-Bekleidung die von Kopf bis Fuß zu dir passt und dein Fahren angenehmer macht.” MAAP CYCLING

maap-cycling-rennrad-bekleidung-1

Ein weiterer sehr wichtiger Grundsatz von Maap ist es, dass sie für die nachhaltige Fortbewegung mit dem Fahrrad auch ebenso nachhaltige Produkte entwickeln und so ihren Beitrag zum allgemeinen Klimaschutz liefern. Bei Performance-Rennrad-Bekleidung wie der von Maap Cycling ist es nicht so einfach bei der Produktion auf nachhaltige Rohstoffe zurückzugreifen, da Funktionsbekleidung weitestgehend aus synthetischen Materialien besteht. Maap entschied sich aus diesem Grund dazu, bei der Produktion der Rennrad-Bekleidung auf recycelte Stoffe und Materialien zu setzen, so dass bereits heute rund 95% der Maap-Produkte aus recycelten Materialien bestehen. Im Jahr 2022 wollen die Australier diese nachhaltige Produktion weiter ausbauen und 100% recycelte Stoffe für ihre Produkte verwenden.

“Unser absolutes Ziel ist es 100% recycelte Stoffe zu nutzen und diesem Ziel kommen wir immer näher. Wir können dazu auch versichern, dass wir unsere Produkte so designen, dass sie möglichst lange halten und euch langfristig eine herausragende Performance liefern.” MAAP CYCLING

Wer sich hochfunktionelle Rennrad-Bekleidung auf die Fahne geschrieben hat, der benötigt nicht nur eine starke Entwicklungsabteilung, sondern auch Radfahrer, die ihre Erfahrungen in die Produktion Produkte mit einbringen. Aus diesem Grund setzt Maap Cycling auf die Kooperation mit professionellen Radfahrern, wie zum Beispiel dem Maap CX Team oder dem niederländischen Botje Racing Team.

maap-cycling-rennrad-bekleidung-3

Seit der Gründung von Maap Cycling im Jahr 2014 hat sich einiges getan und das Unternehmen hat sich am Markt gut positioniert. Mittlerweile werden nicht nur klassische Bib-Shorts und Bib-Tights, Jerseys und Jacken angeboten, sondern auch eine Vielzahl an weiteren Kleidungsstücken, wie zum Beispiel Baselayern, T-Shirts, Socken, Hoodys und vielem mehr. Natürlich widmet sich Maap auch den unterschiedlichen Jahreszeiten, so dass sie funktionelle Bekleidung für unterschiedliche Temperaturbereiche anbieten – Winterpause Fehlanzeige! Mit der Maap Cycling Deep Winter Kollektion bist du zum Beispiel optimal für Rennrad-Touren bei Minusgraden im tiefsten Winter vorbereitet.

 maap-cycling-rennrad-bekleidung-2

Wenn du also auf der Suche nach hochfunktionaler, passgenauer, nachhaltiger und langlebiger Rennrad-Bekleidung für Damen und Herren bist, dann solltest du unbedingt einen Blick auf die Produkte von Maap Cycling werfen – Performance wird in Down-Under groß geschrieben, so dass dich die Produkte von Maap garantiert nicht enttäuschen werden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.