Melde dich zum Newsletter an und erhalte aktuelle Angebote*

Ein Einblick in unsere aktuelle Situation

Wo bleibt meine Bestellung?

Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage nach Fahrrädern und Fahrradteilen können wir unsere normalen Lieferzeiten derzeit nicht vollumfänglich einhalten. Zusätzliche Mitarbeiter in der Logistik helfen uns den Rückstand möglichst klein zu halten. Dennoch bitten wir um etwas mehr Geduld, bis du deine Versandbestätigung mit Sendungsnummer bekommst. Aktuell musst du mit einer Versand-Verzögerung von mindestens 7 Werktagen rechnen. 

Unsere Kollegen geben ihr Bestes, um deine Bestellung schnellstmöglich verschicken zu können.

Durch das enorme Aufkommen bei unseren Versanddienstleistern DHL und FedEx sind momentan die üblichen Versandlaufzeiten verlängert. Informationen unserer Partner zur aktuellen Lage findest du unter: https://www.dhl.de/coronavirus und https://www.fedex.com/de-de/coronavirus.html. Insbesondere Sperrgutsendungen (Kompletträder und Laufradsätze) sind von den Verzögerungen betroffen.

Bitte kontaktiere uns erst, wenn deine Bestellung mindestens 7 Werktage ohne einen Scan des Versandpartners ist! Das Tracking der Sendungen ist aktuell nicht immer zuverlässig und oftmals zeitverzögert. Gerade in Ballungsgebieten kommt es zu längeren Lieferzeiten.

Da nicht nur wir ein erhöhtes Aufkommen zu verzeichnen und gleichzeitig mit Einschränkungen zu kämpfen haben, sind auch die Laufzeiten unserer Lieferanten verlängert. Alle nicht lagernden Artikel werden für dich in bewährter Weise bestellt. Auch hier kann es zu Verzögerungen kommen.

Wieso erreiche ich niemanden im Kundenservice bei Bike-Mailorder?

Mit dem erhöhten Bestellvolumen geht ein gestiegenes Aufkommen in unserem Kundenservice einher. Da wir teilweise aus dem Homeoffice arbeiten, können wir derzeit nur einen eingeschränkten Telefonservice anbieten. Auch hier arbeiten unsere Kollegen unter Hochdruck, die Wartezeit so gering wie möglich zu halten.

Die große Anzahl an E-Mails ist in unserer gewohnten Geschwindigkeit nicht zu bearbeiten. Bitte verzichte auf mehrere Nachrichten über unterschiedliche Kanäle (Facebook, Instagram etc.)! Dies verlängert die Wartezeit für alle, da möglicherweise ein Anliegen mehrfach bearbeitet wird. Wir vergessen niemanden und arbeiten unseren Posteingang chronologisch ab. Aktuell ist mit einer Verzögerung einer Antwort von mindestens 10 Werktagen zu rechnen.

Was ist mit meiner Retoure?

Die verlängerten Versandlaufzeiten betreffen auch deine Retoure. Auch hier haben wir ein erhöhtes Volumen, welches wir mit zusätzlichem Personal bearbeiten. Bitte habt Verständnis, dass die Bearbeitung etwas länger als gewöhnlich dauern kann. Die bei Einlieferung der Retoure ausgehändigte Quittung unserer Versandpartner beinhaltet eine Sendungsnummer mit deren Hilfe ihr den Status der Retoure nachverfolgen könnt.

Wir geben unser Bestes!
Dein Bike-Mailorder-Team