Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 10€ Gutschein*

Garvel Fahrrad

(23 Artikel)

Filtern

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ruut ST Gravel Plus Bike - grau Rondo
Ruut ST Gravel Plus Bike - grau
"Only Steel is real" - für alle Stahlrahmen-Liebhaber hat Rondo das Ruut ST im Programm: extrem haltbarer Stahlrahmen, komfortables Fahrgefühl, schöne Optik. Das RUUT ST verfügt ebenfalls über die TwinTip-Carbongabel mit...
2.299,00 € *
-10%
Audax - Grey / Black - 27,5 Zoll Bombtrack
Audax - Grey / Black - 27,5 Zoll
Ursprünglich als traditioneller Road Tourer konzipiert, wurde das Audax zu einer Vision für modernes Langstrecken-Fahren. Ausganspunkt was der Wechsel der Radplattform von 700c auf 650b Plus. Dank der leichtgängigen Hunt Adventure...
1.990,00 € *
-13%
Beyond XPD - Matt Metallic Grey - 27,5 Zoll Bombtrack
Beyond XPD - Matt Metallic Grey - 27,5 Zoll
Rahmen: COLUMBUS "Cromor" double butted tubing, with x3 cage, rack & fender mounts, repl hanger Gabel: BT BIKES "Beyond" 4130 double butted tapered crmo with fender, rack and bottle mounts Lenker: BT BIKES "Beyond" 6061-T6 butted alloy,...
1.999,00 € *
-21%
Beyond+ 1 - Matt Metallic Blue - 27,5 Plus Zoll Bombtrack
Beyond+ 1 - Matt Metallic Blue - 27,5 Plus Zoll
Wenn Sie Abenteuer jenseits befestigter Wege und der Zivilisation ins Nirgendwo führen dann ist das Beyond 1+ genau das richtige Rad. Gebaut für 27,5" Plus Laufräder mit dicken Reifen die viel Grip auf allen Untergründen bieten. Das...
1.590,00 € *
-19%
TCX Advanced SX - neon grün - 2018 Giant
TCX Advanced SX - neon grün - 2018
Fahre mit Selbstvertrauen und Geschwindigkeit über Stadtgrenzen hinaus. Dieses Abenteuer-Bike aus Composite-Material verschlingt Asphalt, Schotterwege und Staubpisten. Giant hat den Profi-Cyclocross-Renner genommen und ihn für längere...
1.790,00 € *
Ruut CF2 Gravel Plus Bike Rondo
Ruut CF2 Gravel Plus Bike
Dem Rondo Ruut CF2 macht so schnell niemand etwas vor: Carbonrahmen, Geometrieverstellung, SRAM Rival Antrieb, hydraulische Scheibenbremsen. Mit dem CF2 bietet Rondo eine Alternative zum Top-Modell und spricht damit ambitionierte...
2.999,00 € *
-27%
Brava SLR - schwarz - 2018 Liv
Brava SLR - schwarz - 2018
Greife bei einem Cross-Rennen an, arbeite dich eine Schotterstraße hoch oder wage dich in unbekanntes Gelände mit dem Brava. Die Bauweise des Bikes sorgt für ein reaktionsschnelles und agiles Fahrverhalten mit präziser Lenkung, ohne...
1.390,00 € *
Ruut CF1 Gravel Plus Bike Rondo
Ruut CF1 Gravel Plus Bike
Das Ruut CF1 Gravelbike ist das Carbon-Topmodell der neuen Marke Rondo - und hat auf der Berliner Fahrradschau 2017 für ordentlich Furore gesorgt. Das Bike zeichnet sich durch eine noch nie dagewesene Vielseitigkeit aus: durch einen...
3.699,00 € *
Ruut ST Gravel Plus Bike - grün Rondo
Ruut ST Gravel Plus Bike - grün
"Only Steel is real" - für alle Stahlrahmen-Liebhaber hat Rondo das Ruut ST im Programm: extrem haltbarer Stahlrahmen, komfortables Fahrgefühl, schöne Optik. Das RUUT ST verfügt ebenfalls über die TwinTip-Carbongabel mit...
2.299,00 € *
-11%
Hook 2 - Black Bombtrack
Hook 2 - Black
Rahmen: COLUMBUS "Cromor" double butted tubing, TA dropout, repl. hanger, rack & fender mounts Gabel: BT BIKES "CX-52" full carbon TA disc fork, 1.1/8"-1.1/2" tapered steerer tube Lenker: BT BIKES "CX-10" 6061-T6 butted alloy, 10° flared...
1.790,00 € *
-19%
ToughRoad SLR 0 - 2018 Giant
ToughRoad SLR 0 - 2018
Schnell und geschmeidig auf rauen und schwierigen Straßen. Klettere auf Berge, fahre Staubstraßen runter, mache alles mit dieser agilen Maschine. Mit seinem leichten ALUXX SLR-Aluminiumrahmen und einer geschmeidigen Composite-Gabel, um...
1.129,00 € *
Ruut AL Gravel Plus Bike Rondo
Ruut AL Gravel Plus Bike
Das Ruut AL ist das Einsteigermodell von Rondo. Es verfügt über einen leichten Aluminiumrahmen, TwinTip-Gabel mit Flip Chip und ist mit der SRAM Apex Schaltgruppe ausgestattet. Das Ruut AL zeichnet sich durch nie dagewesene...
1.899,00 € *
Gridd Gravel Bike - 28 Zoll - Blau Octane One
Gridd Gravel Bike - 28 Zoll - Blau
Bei Gravel Bikes geht es um Vielseitigkeit und das neue Gridd von Octane One ist keine Ausnahme. Durch die spezielle Legierung des Rahmensets und der Carbon Gabel wird das Gewicht des neuen Gridd in Schach gehalten. Obwohl die Geometrie...
1.090,00 € *
-12%
Hook 1 - Grey Bombtrack
Hook 1 - Grey
Als nächster Verwandter des originalen Hooks ist das Hook 1 das Einstiegsmodell für alle die sich auf CX Rennen, Schotterrennen oder generell auf ein sehr vielseitiges Bike einlassen möchten. Das übergroße Unterrohr, dass BB30...
1.499,00 € *
-13%
Hook EXT - Matt Grey Bombtrack
Hook EXT - Matt Grey
Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr geht das Hook EXT nun überarbeitet in die nächste Runde. Das EXT Rahmenset wurde für 27,5" Laufräder konzipiert um breitere Reifen nutzen zu können. Diese haben aber den den gleichen...
2.099,00 € *
Kode Commuter Bike ​​- 28 Zoll  - Schwarz Octane One
Kode Commuter Bike ​​- 28 Zoll - Schwarz
“One speed to rule them all” ist das Motto des neuen Kode Commuter Bike. Durch den wunderschönen Chrom-Rahmen sowie der passende “Tange” Stahlgabel ist dieses Singlespeed Bike ein wahrer Hingucker. Durch die Scheibenbremsen, breiten...
719,00 € *
-11%
Arise 1 - Matt Metallic Grey Bombtrack
Arise 1 - Matt Metallic Grey
Von dem Moment an als Bombtrack das erste Mal das Arise vorstellte, wurden sie regelrecht von einer Flut von positiven Antworten überschwemmt. Das ursprüngliche Konzept für das Rad war es, ein einfaches, leicht zu wartendes Single Speed...
799,00 € *
-22%
ToughRoad SLR GX 0 - 2018 Giant
ToughRoad SLR GX 0 - 2018
Abenteuer sind nicht immer einfach und geschmeidig. mit diesem leichten Bike mit Rennlenker macht es Spaß, raue Straßen, Schotter- und Staubpisten zu befahren. Ein leichter ALUXX SLR-Aluminiumrahmen, geschmeidige Composite-Gabel und...
1.490,00 € *
-17%
Arise 2 - Black Bombtrack
Arise 2 - Black
Von dem Moment an als Bombtrack das erste Mal das Arise vorstellte, wurden sie regelrecht von einer Flut von positiven Antworten überschwemmt. Das ursprüngliche Konzept für das Rad war es, ein einfaches, leicht zu wartendes Single Speed...
829,00 € *
NEU IM SHOP
ToughRoad SLR GX 0 - Grau/Orange - 2019 Giant
ToughRoad SLR GX 0 - Grau/Orange - 2019
Die härtesten Abenteuer sind meistens die Besten. Solche, bei denen du einfach alles geben musst. Mit unserem leichten Drop-Bar-Adventure-Bike bist du für alles gerüstet – Egal, ob es dich auf Asphalt, Schotter oder Staub verschlägt....
1.599,90 € *
NEU IM SHOP
ToughRoad SLR 1 - Gebürstetes Aluminium/Orange - 2019 Giant
ToughRoad SLR 1 - Gebürstetes Aluminium/Orange...
Fliege durch die Straßen der Stadt. Erklimme zerklüftete Bergpässe. Nimm dir einen ruhigen Schotterweg vor oder wage dich tief in den Wald. All das kannst du nun in eine Tour einbauen – Mit diesem schnellen und leistungsfähigen Rad. Mit...
1.199,90 € *
NEU IM SHOP
Hurt AL Road Plus Bike - Blau/Grau Rondo
Hurt AL Road Plus Bike - Blau/Grau
Das HVRT ist die Aero/ Roadplus Variante von Rondo, die bereits mit dem Gravel/ Cyclocross Modell RUUT für aufsehen sorgen konnten. Diese Bike wurde für den Renneinsatz entwickelt, es ist aggressiv und antrittschnell. 700c oder 650B...
1.699,00 € *
NEU IM SHOP
Hurt ST Road Plus Bike - Grau/Weiß Rondo
Hurt ST Road Plus Bike - Grau/Weiß
Das HVRT ist die Aero/ Roadplus Variante von Rondo, die bereits mit dem Gravel/ Cyclocross Modell RUUT für Aufsehen sorgen konnten. Diese Bike wurde für den Renneinsatz entwickelt, es ist aggressiv und antrittschnell. 700c oder 650B...
2.399,00 € *

Gravel Fahrräder

Wenn man sich die Fahrradindustrie und dessen Innovationen anschaut, dann ist zweifelsohne das Gravelbike der neuste Schrei. Jede Firma die etwas auf sich hält, bietet in ihrem Komplettradportfolio ein solches Gefährt an. Aber was genau steckt hinter diesem begriff Gravelbike? Wir haben es für dich zusammengefasst!

 

 

Was ist ein Gravel Bike?

Beim Gravelbike handelt es sich vereinfacht gesagt um eine Weiterentwicklung bzw. Entfremdung des Rennrades. Die Grundidee ist, das man mit dem Gravelbike die Grenzen des Machbaren verschiebt und sich so auch auf unbefestigten Wegen und Trails fortbewegen kann. Es kombiniert die leichtfüßigen Eigenschaften eines Rennrades mit gewissen Features aus dem Cyclocross bzw. Mountainbike Bereich um so jede Fahrt zu einem Abenteuer zu machen.

 

Viele Fahrer nutzen das Gravelbike für ausgedehnte Touren, die teilweise auch über mehrere Tage gehen. Dazu lassen sich am Gravelbike verschiedene Taschen und Beleuchtungen anbringen, so dass daraus dann ein „Bikepacking Bike“ wird mit dem man autonom reisen kann.

 

Aber was genau charakterisiert ein Gravelbike denn nun? Hier eine Auflistung:

 

Der Rahmen

Beim Gravelbike ist der Rahmen so konzipiert, dass er dem Fahrer einen guten Komfort bietet und vor allem auf langen Touren angenehm zu fahren ist. Er fasst breitere Reifen als ein Rennrad und hat im besten Fall Befestigungsmöglichkeiten für Flaschen, Taschen, Träger & Licht. 

 

Die Reifen

En wichtiger Punkt beim Gravelbike sind die Reifen, denn diese sind deutlich dicker bemessen als beim Rennrad. Im Vergleich zum Cyclocross Rad hingegen verfügen sie allerdings über weniger Profil. Sie sollen gut rollen, aber abseits der Straße dennoch eine gute Performance liefern.

 

Die Bremsen

An modernen Gravelbikes kommen fast ausschließlich Scheibenbremsen zum Einsatz. Das macht Sinn, da man davon ausgehen kann, dass der Fahrer gelegentlich auch schwere Taschen für Bikepacking Trips am Fahrrad montiert.

 

Der Lenker

Wie beim Rennrad oder Cyclocross Bike werden Dropbars verbaut. Manche Modelle haben eine speziellere Form mit nach außen gebogenen Unterlenkern, die auf langen Fahrten mehr Komfort bieten sollen.

 

Der Antrieb

Viele Hersteller setzen hier auf einen wartungsarmen einfach Antrieb mit einem Kettenblatt vorne und 11 Ritzeln hinten. Mit einer cleveren Abstufung der Ritzel wird eine hohe Übersetzungsbandbreite realisiert.

 

 

Einige von euch werden nun denken, dass diese Features im Grunde auch bei einem Cyclocross Rad zum Tragen kommen, allerdings unterschieden sich diese Bikes im Detail. Das Gravelbike hat eine nicht so aggressive Geometrie und eignet sich nicht so gut für Rennen, wie der Crosser. Die Bereifung ist mit meist Semislicks beim Gravelbike nicht geeignet um auf schlammigen Cyclocross Strecken um Sekunden zu kämpfen und auch die Möglichkeit Taschen und ähnliches zu montieren, ist eher eine Eigenschaft des Gravelbikes, statt des Crossers. Nichts desto trotz gibt es auch Firmen, die beide Optionen in einem Rad vereinen. Nicht immer lässt sich also eine klare Definition festlegen. 

 

Fakt ist aber, dass der Grundgedanke beim Thema Gravelbike bei allen gleich ist: Es geht darum raus zu gehen, die Natur zu erkunden und nicht am Ende der Straße Halt zu machen! Fahrt weiter, den Feldweg bis zum Ende, übernachtet an einem See und fahrt am Morgen weiter. Macht eure Fahrt zu einem Abenteuer, denn genau das entspricht der Seele eines Gravelbikes!

Wenn man sich die Fahrradindustrie und dessen Innovationen anschaut, dann ist zweifelsohne das Gravelbike der neuste Schrei. Jede Firma die etwas auf sich hält, bietet in ihrem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gravel Fahrräder

Wenn man sich die Fahrradindustrie und dessen Innovationen anschaut, dann ist zweifelsohne das Gravelbike der neuste Schrei. Jede Firma die etwas auf sich hält, bietet in ihrem Komplettradportfolio ein solches Gefährt an. Aber was genau steckt hinter diesem begriff Gravelbike? Wir haben es für dich zusammengefasst!

 

 

Was ist ein Gravel Bike?

Beim Gravelbike handelt es sich vereinfacht gesagt um eine Weiterentwicklung bzw. Entfremdung des Rennrades. Die Grundidee ist, das man mit dem Gravelbike die Grenzen des Machbaren verschiebt und sich so auch auf unbefestigten Wegen und Trails fortbewegen kann. Es kombiniert die leichtfüßigen Eigenschaften eines Rennrades mit gewissen Features aus dem Cyclocross bzw. Mountainbike Bereich um so jede Fahrt zu einem Abenteuer zu machen.

 

Viele Fahrer nutzen das Gravelbike für ausgedehnte Touren, die teilweise auch über mehrere Tage gehen. Dazu lassen sich am Gravelbike verschiedene Taschen und Beleuchtungen anbringen, so dass daraus dann ein „Bikepacking Bike“ wird mit dem man autonom reisen kann.

 

Aber was genau charakterisiert ein Gravelbike denn nun? Hier eine Auflistung:

 

Der Rahmen

Beim Gravelbike ist der Rahmen so konzipiert, dass er dem Fahrer einen guten Komfort bietet und vor allem auf langen Touren angenehm zu fahren ist. Er fasst breitere Reifen als ein Rennrad und hat im besten Fall Befestigungsmöglichkeiten für Flaschen, Taschen, Träger & Licht. 

 

Die Reifen

En wichtiger Punkt beim Gravelbike sind die Reifen, denn diese sind deutlich dicker bemessen als beim Rennrad. Im Vergleich zum Cyclocross Rad hingegen verfügen sie allerdings über weniger Profil. Sie sollen gut rollen, aber abseits der Straße dennoch eine gute Performance liefern.

 

Die Bremsen

An modernen Gravelbikes kommen fast ausschließlich Scheibenbremsen zum Einsatz. Das macht Sinn, da man davon ausgehen kann, dass der Fahrer gelegentlich auch schwere Taschen für Bikepacking Trips am Fahrrad montiert.

 

Der Lenker

Wie beim Rennrad oder Cyclocross Bike werden Dropbars verbaut. Manche Modelle haben eine speziellere Form mit nach außen gebogenen Unterlenkern, die auf langen Fahrten mehr Komfort bieten sollen.

 

Der Antrieb

Viele Hersteller setzen hier auf einen wartungsarmen einfach Antrieb mit einem Kettenblatt vorne und 11 Ritzeln hinten. Mit einer cleveren Abstufung der Ritzel wird eine hohe Übersetzungsbandbreite realisiert.

 

 

Einige von euch werden nun denken, dass diese Features im Grunde auch bei einem Cyclocross Rad zum Tragen kommen, allerdings unterschieden sich diese Bikes im Detail. Das Gravelbike hat eine nicht so aggressive Geometrie und eignet sich nicht so gut für Rennen, wie der Crosser. Die Bereifung ist mit meist Semislicks beim Gravelbike nicht geeignet um auf schlammigen Cyclocross Strecken um Sekunden zu kämpfen und auch die Möglichkeit Taschen und ähnliches zu montieren, ist eher eine Eigenschaft des Gravelbikes, statt des Crossers. Nichts desto trotz gibt es auch Firmen, die beide Optionen in einem Rad vereinen. Nicht immer lässt sich also eine klare Definition festlegen. 

 

Fakt ist aber, dass der Grundgedanke beim Thema Gravelbike bei allen gleich ist: Es geht darum raus zu gehen, die Natur zu erkunden und nicht am Ende der Straße Halt zu machen! Fahrt weiter, den Feldweg bis zum Ende, übernachtet an einem See und fahrt am Morgen weiter. Macht eure Fahrt zu einem Abenteuer, denn genau das entspricht der Seele eines Gravelbikes!