Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 10€ Gutschein*

Fahrradgriffe

(304 Artikel)

Filtern

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
12 von 13
-20%
Looco Griff lang
Aby.K
Looco Griff lang
24,90 € * 19,90 € *
Rubber Griffe - orange
Oury
Rubber Griffe - orange
15,99 € * 13,90 € *
Lock-On MTB Griffe - cyan
Easton
Lock-On MTB Griffe - cyan
29,90 € * 16,90 € *
12 von 13

Fahrradgriffe – Alles im Griff?

Fahrradgriffe

Fahrradgriffe – Alles im Griff?

Hochwertige Fahrradgriffe sorgen in allen Situationen für ein gutes Griffgefühl und beste Kontrolle über Dein Fahrrad. Der Lenkergriff ist dabei die Schnittstelle zum Fahrradlenker und muss Dir bei Nässe ebenso viel Halt geben wie im Sommer mit verschwitzten Händen.

Für lange Touren oder wenn Du generell schnell ein Kribbeln in den Fingern spürst oder Deine Hand schmerzt bzw. taub wird, solltest Du Dir die ergonomisch geformten Fahrradgriffe anschauen. Durch die größere Auflagefläche des Handballens sorgt dieser Lenkergriff für ein deutlich bequemeres Fahrgefühl. Wer besonders auf den Style seines Citybikes achtet, der ist gut beraten Kork Fahrradgriffe oder Leder Fahrradgriffe von namhaften Herstellern wie Brooks, Creme Cycles oder Ritchey zu verwenden. Mit den edlen Materialien können zum Beispiel an schlichten Caferacern tolle Akzente gesetzt werden.

Auch wer nach den passenden Farbtupfern für sein Fixie oder BMX sucht, wird definitiv fündig, denn wir führen Kunststoffgriffe in vielen Farbvarianten. Für Mountainbiker sind besonders sogenannte Lock-On-Griffe von Vorteil. Sie bieten Dir ein sehr sicheres Gefühl, denn der Fahrradgriff sollte nicht nur gut in der Hand liegen, sondern auch bombenfest am Lenker sitzen. Lock-On Griffe bzw. Schraubgriffe sind hierfür natürlich eine gute Wahl, da sie sich problemlos befestigen lassen. Das Griffgummi ist hier auf eine Kunststoffschale gezogen, welche sich mittels zwei Schrauben festziehen und am Lenker fixieren lässt. Ein weiterer Vorteil besteht in der Tatsache, dass sie logischerweise auch deutlich leichter zu entfernen bzw. auszutauschen sind als herkömmliche Fahrradgriffe. Außerdem kannst Du, durch die einfache Montage und Fixierung, die Griffe punktgenau ausrichten. Dies ist vor allem bei Lock-On Grips mit leicht ergonomischer Form vonnöten, denn nur so bieten die Griffe Dir den vollen Grip und die unterstützende Wirkung der Ergonomie für Deine Handgelenke und -Ballen.

Bei normalen Fahrradgriffen ist oft die Montage das Problem. Um den Griff vollständig auf den Lenker aufzuschieben, benötigt man entweder sehr viel Kraft oder behilft sich mit einer Flüssigkeit, damit der Griff besser rutscht. Hierbei entsteht das Problem, dass die Flüssigkeit zwischen Griffgummi und Lenker aber auch wieder entweichen muss, damit der Griff fest sitzt.

Eine vor allem für das Rennrad, Gravelbikes und Cyclocrosser geeignete Griffart ist das Lenkerband. Da bei solchen Fahrrädern der Lenker im Regelfall gebogen ist, wäre ein normaler Griff nicht zu montieren und auch nicht ausreichend um die gesamte Grifffläche des Lenkers abzudecken. Hier kommt also das Lenkerband zum Einsatz. Das Griffband gibt es grundsätzlich in zwei verschiedenen Variationen. Einmal kann es geklebt werden, wozu an der Unterseite des Bandes ein Klebestreifen vorliegt. Das Lenkerband muss dann Stück für Stück um den Lenker gewickelt werden und sollte sich dabei stets einige Millimeter überlappen. Alternativ gibt es auch Lenkerband aus Silikon, welches durch seine materiellen Eigenschaften ohne Klebestreifen auskommt. Der große Vorteil dabei ist, dass Fehler beim Wickeln keine Folgen haben und man einfach wieder neu damit starten kann. Auch ist dieses Lenkerband einfach unter dem Wasserhahn zu reinigen und verliert seine Eigenschaften dabei nicht. Es kann immer und immer wieder neu aufgebunden werden. Wir bieten Dir die passenden Lenkerbänder von den führenden Herstellern in unserem Onlineshop.

Lock-On Fahrradgriffe - Der sicherste Griff bei jedem Wetter!  

Das Problem verrutschender und verdrehender Griffe hat mit der Montage von Lock-On Griffen am Lenker ein Ende. Lock-On Griffe gibt es inzwischen von fast allen Herstellern und in verschiedenen Durchmessern, Längen und Farben. Der Vorteil gegenüber den Standard-Griffen ist, dass der Griffkörper unter der Griffgummi-Hülle fest mit dem Lenker-Rohr verschraubt werden muss. Die Griffe haben meist einen Kunststoffkern, durch diesen sie sehr leicht auf die Lenkerenden zu stecken und zu platzieren sind. So lässt sich durch leichtes Drehen der Griffe die perfekte Griffposition finden. Ist die richtige Griffstellung eingedreht, werden die Griffe mit einer Aluschelle am Griff-Inneren, oder mit jeweils zwei Aluschellen am inneren Rand und am Lenker-Ende, fest verschraubt.

Bei der Montage sollte man je nach Lenker und Lenker-Material (Alu oder Carbon) die Drehmomentangaben des Herstellers beachten. Hierfür eignet sich am besten die Montage mit Hilfe eines Drehmoment-Schlüssels. Moderne Fahrradgriffe haben oft eine bestimmte Ergonomie und Form, welche nur bei präziser Montage und Ausrichtung des Griffes das Potenzial entfalten können. Mit Lock-On Griffen ist dies problemlos möglich. Aufgrund der einfachen Montage und der daraus resultierenden perfekten Ausrichtung bieten dir diese Fahrradgriffe große Vorteile.

Ergonomische Fahrradgriffe – Die Maßnahme gegen einschlafende Hände!  

Wer kennt es nicht, das taube Gefühl einschlafender Hände? Schuld dafür sind meist eine falsche Sitzhaltung und die Wahl ungeeigneter Fahrradgriffe. Mehr Komfort für lange Touren versprechen ergonomische Griffe mit einer speziell entwickelten Handballenauflage. Durch die gummierten Auflagen in entsprechend geformten Ballenpolstern erhöhen sie nicht nur das Griffgefühl, sondern sorgen für eine nachhaltige Schmerzprävention. Verschiedene Dämpfungszonen im Kern des Gummikörpers absorbieren zusätzlich die Schläge vom Lenker und schonen das Handgelenk. Die Ergogriffe werden wie bei den Lock-On-Griffen mit einer Alu-Schelle am Lenker-Rohr verschraubt. Dies garantiert einen festen Sitz und eine hervorragende Lenkpräzision. Wer bei ergonomischen Fahrradgriffe nur an Oma's Klapprad denkt, liegt weit daneben. Wir bieten Dir eine große Auswahl an sportlichen und stylischen Griffen in unserem Onlineshop. Egal ob Downhill-, Enduro-, Trekking- oder Citybike, es gibt für jeden Bereich einen komfortablen und stylischen Griff. Besonders der Hersteller Ergon ist ein Vorreiter auf dem Gebiet. Wir haben die breite Palette von ergonomischen Fahrradgriffen des Herstellers in verschiedenen Farben und Materialien. Doch auch von Brooks oder Creme bieten wir Dir einige Griffe, die vor allem auch was für das Auge sind. Aus Leder oder biologischem Kork kannst Du Dein Citybike sicher durch die Großstadt fahren ohne anschließend nervige Schmerzen im Handgelenk oder -ballen zu haben.

Fahrradgriffe – Alles im Griff? Hochwertige Fahrradgriffe sorgen in allen Situationen für ein gutes Griffgefühl und beste Kontrolle über Dein Fahrrad . Der Lenkergriff ist dabei die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fahrradgriffe – Alles im Griff?
Fahrradgriffe

Fahrradgriffe – Alles im Griff?

Hochwertige Fahrradgriffe sorgen in allen Situationen für ein gutes Griffgefühl und beste Kontrolle über Dein Fahrrad. Der Lenkergriff ist dabei die Schnittstelle zum Fahrradlenker und muss Dir bei Nässe ebenso viel Halt geben wie im Sommer mit verschwitzten Händen.

Für lange Touren oder wenn Du generell schnell ein Kribbeln in den Fingern spürst oder Deine Hand schmerzt bzw. taub wird, solltest Du Dir die ergonomisch geformten Fahrradgriffe anschauen. Durch die größere Auflagefläche des Handballens sorgt dieser Lenkergriff für ein deutlich bequemeres Fahrgefühl. Wer besonders auf den Style seines Citybikes achtet, der ist gut beraten Kork Fahrradgriffe oder Leder Fahrradgriffe von namhaften Herstellern wie Brooks, Creme Cycles oder Ritchey zu verwenden. Mit den edlen Materialien können zum Beispiel an schlichten Caferacern tolle Akzente gesetzt werden.

Auch wer nach den passenden Farbtupfern für sein Fixie oder BMX sucht, wird definitiv fündig, denn wir führen Kunststoffgriffe in vielen Farbvarianten. Für Mountainbiker sind besonders sogenannte Lock-On-Griffe von Vorteil. Sie bieten Dir ein sehr sicheres Gefühl, denn der Fahrradgriff sollte nicht nur gut in der Hand liegen, sondern auch bombenfest am Lenker sitzen. Lock-On Griffe bzw. Schraubgriffe sind hierfür natürlich eine gute Wahl, da sie sich problemlos befestigen lassen. Das Griffgummi ist hier auf eine Kunststoffschale gezogen, welche sich mittels zwei Schrauben festziehen und am Lenker fixieren lässt. Ein weiterer Vorteil besteht in der Tatsache, dass sie logischerweise auch deutlich leichter zu entfernen bzw. auszutauschen sind als herkömmliche Fahrradgriffe. Außerdem kannst Du, durch die einfache Montage und Fixierung, die Griffe punktgenau ausrichten. Dies ist vor allem bei Lock-On Grips mit leicht ergonomischer Form vonnöten, denn nur so bieten die Griffe Dir den vollen Grip und die unterstützende Wirkung der Ergonomie für Deine Handgelenke und -Ballen.

Bei normalen Fahrradgriffen ist oft die Montage das Problem. Um den Griff vollständig auf den Lenker aufzuschieben, benötigt man entweder sehr viel Kraft oder behilft sich mit einer Flüssigkeit, damit der Griff besser rutscht. Hierbei entsteht das Problem, dass die Flüssigkeit zwischen Griffgummi und Lenker aber auch wieder entweichen muss, damit der Griff fest sitzt.

Eine vor allem für das Rennrad, Gravelbikes und Cyclocrosser geeignete Griffart ist das Lenkerband. Da bei solchen Fahrrädern der Lenker im Regelfall gebogen ist, wäre ein normaler Griff nicht zu montieren und auch nicht ausreichend um die gesamte Grifffläche des Lenkers abzudecken. Hier kommt also das Lenkerband zum Einsatz. Das Griffband gibt es grundsätzlich in zwei verschiedenen Variationen. Einmal kann es geklebt werden, wozu an der Unterseite des Bandes ein Klebestreifen vorliegt. Das Lenkerband muss dann Stück für Stück um den Lenker gewickelt werden und sollte sich dabei stets einige Millimeter überlappen. Alternativ gibt es auch Lenkerband aus Silikon, welches durch seine materiellen Eigenschaften ohne Klebestreifen auskommt. Der große Vorteil dabei ist, dass Fehler beim Wickeln keine Folgen haben und man einfach wieder neu damit starten kann. Auch ist dieses Lenkerband einfach unter dem Wasserhahn zu reinigen und verliert seine Eigenschaften dabei nicht. Es kann immer und immer wieder neu aufgebunden werden. Wir bieten Dir die passenden Lenkerbänder von den führenden Herstellern in unserem Onlineshop.

Lock-On Fahrradgriffe - Der sicherste Griff bei jedem Wetter!  

Das Problem verrutschender und verdrehender Griffe hat mit der Montage von Lock-On Griffen am Lenker ein Ende. Lock-On Griffe gibt es inzwischen von fast allen Herstellern und in verschiedenen Durchmessern, Längen und Farben. Der Vorteil gegenüber den Standard-Griffen ist, dass der Griffkörper unter der Griffgummi-Hülle fest mit dem Lenker-Rohr verschraubt werden muss. Die Griffe haben meist einen Kunststoffkern, durch diesen sie sehr leicht auf die Lenkerenden zu stecken und zu platzieren sind. So lässt sich durch leichtes Drehen der Griffe die perfekte Griffposition finden. Ist die richtige Griffstellung eingedreht, werden die Griffe mit einer Aluschelle am Griff-Inneren, oder mit jeweils zwei Aluschellen am inneren Rand und am Lenker-Ende, fest verschraubt.

Bei der Montage sollte man je nach Lenker und Lenker-Material (Alu oder Carbon) die Drehmomentangaben des Herstellers beachten. Hierfür eignet sich am besten die Montage mit Hilfe eines Drehmoment-Schlüssels. Moderne Fahrradgriffe haben oft eine bestimmte Ergonomie und Form, welche nur bei präziser Montage und Ausrichtung des Griffes das Potenzial entfalten können. Mit Lock-On Griffen ist dies problemlos möglich. Aufgrund der einfachen Montage und der daraus resultierenden perfekten Ausrichtung bieten dir diese Fahrradgriffe große Vorteile.

Ergonomische Fahrradgriffe – Die Maßnahme gegen einschlafende Hände!  

Wer kennt es nicht, das taube Gefühl einschlafender Hände? Schuld dafür sind meist eine falsche Sitzhaltung und die Wahl ungeeigneter Fahrradgriffe. Mehr Komfort für lange Touren versprechen ergonomische Griffe mit einer speziell entwickelten Handballenauflage. Durch die gummierten Auflagen in entsprechend geformten Ballenpolstern erhöhen sie nicht nur das Griffgefühl, sondern sorgen für eine nachhaltige Schmerzprävention. Verschiedene Dämpfungszonen im Kern des Gummikörpers absorbieren zusätzlich die Schläge vom Lenker und schonen das Handgelenk. Die Ergogriffe werden wie bei den Lock-On-Griffen mit einer Alu-Schelle am Lenker-Rohr verschraubt. Dies garantiert einen festen Sitz und eine hervorragende Lenkpräzision. Wer bei ergonomischen Fahrradgriffe nur an Oma's Klapprad denkt, liegt weit daneben. Wir bieten Dir eine große Auswahl an sportlichen und stylischen Griffen in unserem Onlineshop. Egal ob Downhill-, Enduro-, Trekking- oder Citybike, es gibt für jeden Bereich einen komfortablen und stylischen Griff. Besonders der Hersteller Ergon ist ein Vorreiter auf dem Gebiet. Wir haben die breite Palette von ergonomischen Fahrradgriffen des Herstellers in verschiedenen Farben und Materialien. Doch auch von Brooks oder Creme bieten wir Dir einige Griffe, die vor allem auch was für das Auge sind. Aus Leder oder biologischem Kork kannst Du Dein Citybike sicher durch die Großstadt fahren ohne anschließend nervige Schmerzen im Handgelenk oder -ballen zu haben.