Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 10€ Gutschein*

Newsletter abonnieren und 10€ Gutschein sichern

Birzman – „Feexman E 20"

ALLGEMEIN

Du wirst dich vielleicht fragen, wie genau man ein Multitool testen kann und welche Faktoren entscheident sind, damit es gut abschneidet. Ein großer Faktor den wir immer wieder zu spüren bekommen ist die Qualität des Werkzeugs bzw. die Härte der Materialien, sowie die Steifigkeit und Handhabung. Nichts ist schlimmer als ein Multitool welches sich beim Lösen einer festen Schraube in alle Richtungen windet aber die Schraube nicht löst. Natürlich müssen an einem Multitool auch für alle potentiellen Defekte Werkzeuge vorhanden sein, damit man nicht plötzlich mitten im Wald steht und genau das entsprechende Werkzeug nicht dabei hat. Vielseitigkeit ist also ein großes Thema.

DIE AUSSTATTUNG

Das „Feexman E 20“ Multitool für aktuell reduzierte 24,90 Euro verfügt über 20 verschiedene Werkzeuge: Kreuzschlitzschraubendreher, Innensechskant (2/2,5/3/4/5/6/8), Torx T15 & T25, Kettennieter, Reifenheber, Disc Adjuster, Speichenschlüssel (3.2/3.4/4.3/4.4/Mavic), sowie ein Messer und einen Flaschenöffner.

Das zusammen ergibt eine ordentliche Sammlung die einen für alle möglichen Defekte vorbereitet sein lässt. Mit dem Flaschenöffner und dem Messer hat man darüberhinaus auch noch kleine Helferchen, wenn es auf Deiner Tour mal wieder etwas länger dauert und noch die ein oder andere Pause ansteht. Insgesamt bleiben hier also keine Wünsche offen und das bei gerade einmal 165 Gramm Gesamtgewicht und einem kleinen Packmaß.

 

DIE BENUTZUNG

Nachdem das Tool in den Rucksack gewandert war, sollte es nicht lange dauern bis die erste Panne auf mich wartete. Das Schaltwerk hatte sich gelockert, ist während der Fahrt in die Speichen geraten und hat dabei die Kette zerfetzt. Für den einen nervig, für mich hingegen kam diese Panne wie gerufen denn so bekam das neue Multitool gleich seine erste Bewährungsprobe. Die Innensechskat Schlüssel passen exakt und haben kein Spiel, darüberhinaus sind sie sehr stabil, so dass auch bei ordentlich Newtonmetern nichts abrutscht oder sich gar das ganze Tool verwindet. Auch der benötigte Kettennieter überzeugt mit einer guten Handhabe und großer Stabilität. Günstige Nieter haben oft das Problem, dass schnell die kleinen „Haltezähne“ für die Kette abbrechen, aber auch nach etlichen Nietvorgängen gibt es hierfür keine Anzeichen. Durch die solide Bauweise ohne Kunsstoffe oder anderweitig weiche Materialien ist das Tool insgesamt sehr steif. Vor allem wenn man mehr Kraft benötigt oder mit dem Reifenheber einen Reifen von der Felge holen möchte, ist das absolut von Vorteil. Durch die Breite des Tools liegt es sehr gut in der Hand und man schafft es gut die Kraft zu übertragen. Lediglich der 8 mm Innensechskant ist wie üblich bei Multitools etwas kurz geraten, so dass beispielsweise festgegammelte Pedalschrauben kaum zu lösen sind - man bekommt durch den kurzen Hebel einfach nicht genug Druck aufgebaut. Erstaunlich scharf ist auch das Messer, welches glücklicherweise ganz außen am Tool positioniert ist. So lässt es sich für alle Möglichen Schneidvorgänge gut benutzen und ist so auch ein nützlicher Helfer in der Pause.

 

FAZIT

Für knapp 25 Euro machst du hier garantiert nichts falsch. Das Tool ist stabil, hochwertig verarbeitet und extrem steif. Ich werde das „Feexman E 20“ definitiv weiterhin im Rucksack behalten, denn damit bist Du für alle Eventualitäten bestens gewappnet und brauchst keine Sorge haben den Defekt am Bike nicht reparieren zu können.

empfohlene Produkte
sale badge
Feexman E 20 Multitool
Birzman
Feexman E 20 Multitool
19,90 € * 32,90 € *
Kommentare