Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 5€ Gutschein*

Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Im Test: das Shimano DEORE XT PD-M8120 Klickpedal

SPD_8279
 
Das Deore XT Klickpedal zählt zu den Klassikern der Mountainbike Klickpedale, denn bereits 2011 brachte Shimano die XT Pedale auf den Markt. Seit der Erscheinung zählen den Deore XT PD-M8120 mit zu den beliebtesten Modellen und natürlich ist das Pedal mit dem Shimano eigenen SPD System ausgestattet. Dieses Klicksystem ist wohl auch die verbreitetste Art auf der Welt, denn das Shimano Pedaling Dynamics System bietet die Möglichkeit verschiedene Cleats zu fahren. Die Metallplatten gibt es in verschiedenen Versionen für den Einfach- und Mehrfachausstieg - so können Einsteiger und Profis gleichermaßen bedient werden.
 


Fakten:
    •    Aluminium Pedalkörper
    •    Chromoly Stahl Achse
    •    Cleat Spacer (1,0 mm) enthalten
    •    gedichteter Mechanismus
    •    einstellbare Auslösehärte
    •    Gewicht: 438 g
 

xt-pedale-1ldS9m06ayRjSZ


Vor der Fahrt
Bevor es endlich in den Wald geht, müssen die Pedale natürlich montiert und vor allem eingestellt werden. Anderes als bei Flat Pedals sollte man vor der ersten Fahrt den Ausklickmechanismus auf seine Bedürfnisse einstellen. Über eine kleine Innensechskant Schraube lässt sich auf jeder Seite der Pedale die Härte der Feder einstellen. Hier sollten vor allem Anfänger beachten, dass wirklich alle vier Federn richtig und gleichmäßig eingestellt sind. Die Deore XT verfügen über eine gute Einstellungsmöglichkeit der Auslösehärte, so ist das Pedal sowohl für fortgeschrittene Klick Fahrer als auch für Neulinge geeignet. Einsteigern empfehlen wir hier erst einmal eine weiche Einstellung und sich nach und nach vorzutasten.

 
Der Test
Auf den ersten Ausfahrten mit den Klickpedalen von Shimano kommen wir gut in den Tritt. Auch das Auslösen funktioniert, wie gewohnt bei Shimano, tadellos. Der Mechanismus gibt ein klares Feedback wann der Schuh ein oder ausgeklickt ist. Besonders beim Einklicken ist das sehr angenehm, durch das klare Klick-Geräusch ist man sicher, wirklich fest im Pedal zu stehen. Ein solches Feedback ist vor allem für Klick Neulinge sehr hilfreich. Auch sonst macht der Mechanismus einen sehr soliden und hochwertigen Eindruck. Durch den Aluminium Pedalkäfig ist die das Klicksystem außerdem gut geschützt. So nimmt der Klimamechanismus auch bei gröberen Stößen oder Hängern an Steinen oder Wurzeln nicht so schnell einen Schaden. Dieser größere Käfig soll dem Fahrer zusätzlich eine vergrößerte Standfläche und mehr Sicherheit bei ruppigen Abfahrten bieten.

 

SPD_8280



Der sogenannte Float Winkel erlaubt das leichte Drehen der Füße und somit eine aktive Kurvenhaltung auf dem Bike. Einige Fahrer bevorzugen jedoch einen sehr kleinen Float Winkel, dies bringt jedoch den Nachteil mit sich, dass der Mechanismus schneller ungewollt auslösen kann. Dies passiert vor allem sehr aktiven Fahrern.

Das Shimano Pedal arbeitet zuverlässig und bietet eine optimale Kraftübertragung auf den Antrieb. Auf härteren Abfahrten oder gar einem DH Track vermissen wir jedoch etwas die nötige Standsicherheit in Kombination mit unserem Schuh. 

Das große Plus bei den Deore XT Pedalen ist nach wie vor der hochwertige Klick-Verschluss. In jeder Situation findet man schnellen Einstieg in die Pedale und bekommt ein klares Feedback, dass der Schuh auch wirklich eingeklickt ist. Dazu kommt die sehr breit abstimmbare Auslösehärte. Mit Hilfe der kleinen Innensechskantschraube kann das Pedal perfekt auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden. Der Mechanismus ist für uns einer der besten, wenn nicht der beste auf dem Markt und eine Klasse für sich. Durch die hochwertige Verarbeitung und die präzise Funktion sammelt das Pedal jede Menge Pluspunkte.

 

Bemerkenswert ist, dass die Funktion des Klicksystems auch im Matsch nicht beeinträchtigt ist. Egal ob nasser Waldboden oder Lehmschlamm, die SPD Cleats lassen sich auch unter wiedrigen Bedingungen sehr gut einklicken.
 

xt-pedale-2wGbk9OMvdlo9i


Fazit
Nach wie vor sind die Shimano Deore XT PD-M8120 eine Benchmark für Touren und Trail Fahrer. Für den All Mountain Einsatz bieten sie ausreichend halt und Unterstützung. Wer ein hochwertig gebautes und robustes Pedal für Mountainbike Touren sucht, ist mit diesen Klickpedalen sehr gut bedient. Für MTB Fahrer, die auch öfters im Bikepark, auf der Downhill Strecke oder mit dem Enduro Bike unterwegs sind empfehlen wir lieber den Griff zu einem anderen Pedal. Shimano bietet für den härteren Einsatz zum Beispiel die Saint Klickpedale PD-M820 an, die ähnlich wie Flat Pedals über einige Pins verfügen und gibt somit einen besseren Stand bei ruppigen Abfahrten bieten.


Tipp für Einsteiger
Für Einsteiger bietet Shimano die SM-SH56 Cleats für den Mehrfachausstieg an. Hier kannst Du nicht nur mit einer Drehbewegung ausklicken, sondern auch auf Zug nach oben. In Kombination mit diesen Cleats ist das Pedal auch für Klick-Neulinge bestens geeignet, denn die Gefahr nicht aus dem Pedal zu kommen wird deutlich minimiert.
Hier geht es zu den Cleats für den Mehrfachausstieg:
https://www.bike-mailorder.de/shimano-schuhplatten-cleats-sm-sh56-fuer-mehrfachausstieg


empfohlene Produkte
Kommentare
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.