Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 5€ Gutschein*

Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Im Test: der neue Ride Concepts Transition Klickpedal Schuh

RC-Shoes-Transition-6-von-15

Seit kurzer Zeit sind die Schuhe von der noch recht jungen Marke Ride Concepts bei uns im Onlinestore erhältlich - Grund genug uns die neuen Schuhe aus Amerika mal genauer anzuschauen und ausgiebig zu testen. Können die schicken Schuhe mit den lang etablierten Marken mithalten oder ist es nur ein One Hit Wonder? Wir haben uns für die Transition Klickpedalschuhe entschieden und sie für euch ausprobiert.


 
Allgemein
Ride Concepts Shoes ist ein noch sehr junges Unternehmen, denn erst vor einem Jahr präsentierten die US Amerikaner ihren ersten Mountainbike Schuh. Mittlerweile umfasst das Produktportfolio acht verschiedene Modelle für Herren, Frauen und Kinder. RC führt sowohl Klick- als auch Flatpedal Schuhe in allen Größen und unterschiedlichen Designs. Für unseren Test schlüpften wir in die Transition Klickpedalschuhe und haben sie ordentlich unter die Lupe genommen.

RC Shoes hat eine breite Auswahl an Schuhen mit coolen Designs und so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Angefangen bei gedeckten Farben bis hin zu knallbunten Modellen in blau und gelb. Der große Unterschied zu anderen Herstellern liegt allerdings nicht im Design, sondern im Inneren des Schuhs. Die Innensohle aller RC Modelle ist mit der D30 Zone Technology ausgestattet. Am Fußballen sowie an der Verse befinden sich kleine Polster aus D30 Schaum. Dies soll einen angenehmen Tragekomfort bieten und Mikro Vibrationen auf die Gelenke absorbieren.

RC-Shoes-Transition-4-von-15

Ride Concepts verspricht hier scheinbar wirklich nicht zu viel, denn schon beim ersten Reinschlüpfen fühlen wir uns pudelwohl, denn die Schuhe sind äußerst bequem. Wir verspüren weder Druck noch ein Quetschgefühl - der Schuh wirkt insgesamt einfach sehr flexibel am Fuß.

Es kommt übrigens nicht nur in der Einlage D30 Schaum zum Einsatz. Auch bei den hochgezogenen Flanken des Schuhs sind auf Höhe der Knöchel kleine D30 Protektoren verbaut. Bei Stürzen können die kleinen Kissen sehr hilfreich sein, denn wer schonmal mit dem Knöchel gegen einen Stein geschlagen ist, der weiß wovon wir sprechen.
 
Bevor es für uns auf den Trail geht, müssen jedoch noch die jeweils benötigten Cleats montiert werden. Hierfür bietet der Schuhe eine ca. vier cm große Aufnahmeschiene, in der sich insgesamt vier Schraublöcher pro Schuh befinden. Die Schraublöcher können ganz einfach auf den gesamten vier Centimetern verschoben werden, so kann das Cleat je nach Bedarf perfekt auf die Bedürfnisse eingestellt werden.

RC-Shoes-Transition-8-von-15


Wie viele andere Klickpedalschuhe spendiert auch RC dem Transition eine Klettlasche um die Schnürriemen praktisch zu fixieren. So können die Schnürsenkel nicht in den Antrieb gelangen und außerdem gibt die großzügige Klett-Schnalle zusätzliche Stabilität. So sitzt der Fuß zwar bequem, aber mit festem Sitz im Schuh.
 
Die Fakten
    •    Rubber Kinetics | DST 8.0 Mid GRIP Gummisohle
    •    D3O High Impact Zone Innensohlen Technologie
    •    D30 Knöchelschutz
    •    Custom Zehen und Fersenschutz
    •    EVA Einlegesohle stützt den Fuß und absorbiert Stöße.
    •    Rundum gefertigte Zunge verhindert, dass Dreck in den Schuh gelangt.
    •    RC Klettverschluss für maximalen Halt des Fußes im Schuh
    •    Clipless Pedal Design
    •    Tech Fit
    •    Schuhgrößen 40–46
 
RC-Shoes-Transition-5-von-15

Der Test
Auch auf dem Bike bestätigt sich der erste Eindruck. Der Schuh ist sehr angenehm zu tragen und bietet dennoch eine sehr gute Standsicherheit auf dem Pedal. Auch bei kürzeren Strecken neben dem Bike bietet der Transition aufgrund seiner angenehmen Passform einen hohen Tragekomfort und die Sohle ausreichend Grip um auch im Gelände ordentlich Grip zu finden.

Der lockere Tragekomfort bringt in diesem Fall natürlich mit sich, dass man nicht zu 100% fest im Schuh sitzt, so wie es vielleicht bei einem Cross Country oder Rennrad Klickschuh der Fall ist, aber das ist für den Enduro bzw. Trail Einsatz ja auch garnicht von Nöten.

Der Transition ist mit der DST 8.0 (Mid Grip) Sohle ausgerüstet. Die Sohle besitzt im Portfolio von RC zwar am wenigsten Grip, bietet jedoch auch die benötigte Steifigkeit, die für einen sicheren Stand auf dem Pedal, sowie für das Ein- und Ausklicken enorm wichtig ist.

RC-Shoes-Transition-7-von-15

Dennoch ist die Schuhsohle ist nicht steif wie ein Brett, sondern genau so, dass man problemlos einige Schritte laufen kann. Die Schuhe verfügen, neben der Cleatbox, über ein Wabendesign an der Unterseite. Die griffigen 12 mm großen Hexagons sind zusammen mit den Gummi Spezialisten von Rubber Kinetics entwickelt worden und sehr griffig. Die DST Sohle bietet auch beim Ein- und Ausklicken eine gute Performance. So bietet die Schuhsohle ausreichend Flexibilität, verwindet sich jedoch nicht unangenehm unter dem Druck des Klickmechanismus.

Insgesamt wirkt der Schuh sehr robust. Über unseren gesamten Testzeitraum haben sich an dem Schuh keine sichtbaren Mängel bemerkbar gemacht und das obwohl wir ihm extra einiges abverlangt haben. Die hochwertige Verarbeitung des Außenmaterials lässt definitv keine Wünsche offen und zeugt von absoluter Robustheit. Das Obermaterial ist nicht nur gut verarbeitet, sondern zudem auch Spritzwasserfest. So hast du nicht gleich nasse Füße, wenn es mal zu tropfen beginnt. Bei einem kräftigem und langanhaltendem Herbstregen gibt der Schuh jedoch irgendwann auf und weicht durch. Wer also einen Bikepark Tag bei starkem Regen plant, sollte sich eventuell Überschuhe und ein paar trockene Socken für später einpacken.
 

RC-Shoes-Transition-3-von-15


Das Fazit
Der RC Transition ein absolut gelungener Klickpedal Schuh mit tollen Features. Die Schuhe sind extrem bequem, robust und stylisch dazu. Er überzeugt mit einer enorm guten Passform, cleveren Details, wie zum Beispiel den verschiedenen D30 Pad und lässt sich zudem auch abseits vom Bike gut tragen bzw. laufen. Wir können den RC Transition absolut empfehlen!

RC-Shoes-Transition-15-von-15

Kommentare
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.