Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 5€ Gutschein*

Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Pressemittelungen

Neue Video Serie: Max Fredriksson – Off-Season

_max_fredriksson_off_season

Die langen und kalten Winter in Schweden mögen zwar traumhaft für Langlauf- und Schlittschuhläufer sein, für Mountainbiker und insbesondere Slopestyle Athleten hingegen ist der schwedische Winter hingegen alles andere als ideal. Also wie trainiert ein Slopestyle-Ass wie Max Fredriksson für den Start der Saison? Max' neue Video Serie „Off-Season“ gibt einen Einblick darin, wie sich der junge Schwede nach seinen Verletzungen im letzten Jahr zurückkämpft und wie er sich über den Winter auf den ersten großen Event des Jahres – Crankworx Rotorua – vorbereitet.

 

MAX FREDRIKSSON ÜBER "OFF-SEASON"

Mit der „Off-Season“-Serie möchte ich zeigen, wie ich im Winter trainiere und was ich mache, um mich auf die Contest-Saison vorzubereiten. Außer viel Zeit in Indoor-Parks und Schweden zu verbringen, bin ich auch auf einen fünfwöchigen Trip nach Spanien und Frankreich gefahren, um mit einem Haufen anderer FMB World Tour Athleten zu fahren, zu trainieren und Spaß zu haben.

 

Episode 1 - jetzt online!

"Meine Verletzungen im letzten Jahr haben mich davon abgehalten viel zu fahren und an so vielen Contests teilzunehmen, wie ich ursprünglich geplant hatte. In der ersten Episode gebe ich einen Einblick, wie mein Trainingsalltag aussieht, wie ich mit meinen Verletzungen umgegangen bin und wie ich mich nach den beiden Schlüsselbeinbrüchen wieder in Form gebracht habe."

 

 

Episode 2 - Live am Mittwoch, 21.03.2018 um 17.00 Uhr

"Die schwedischen Winter sind sehr lang und lassen uns eigentlich keine andere Option als in Indoor-Skateparks zu fahren. Um den Winter zu entfliehen und um vor dem Start der Contest-Saison Dirt unter die Stollen zu bekommen, bin ich wie schon in den letzten Jahren für mehrere Wochen nach Barcelona geflogen, um im La Poma BikePark zu fahren. Die zweite Episode zeigt, was ich in Spanien so getrieben habe und wie geil der Vibe in einem der besten öffentlichen Bikeparks der Welt ist."

 

Episode 3 - Live am Donnerstag, 22.03.2018 um 17.00 Uhr

"La Poma ist ein fantastischer Bikepark und ich verbringe normalerweise 5 Wochen in Spanien. Dieses Jahr wollte ich die Dinge allerdings etwas anders angehen und habe mich entschieden für ein paar Tage über die Grenze nach Frankreich zu fahren, um mit eingen Freunden und FMB World Tour Kollegen abzuhängen. Wir hatten eine Wahnsinns-Woche voller genialer Sessions an vielen coolen Spots."

 

Episode 4 - Live am Freitag, 23.03.2018 um 17.00 Uhr

"Nach einer Woche in Frankreich bin ich für die restliche Zeit des Trips zurück nach Barcelona gefahren um im La Poma BikePark mit einem Haufen Freunden von überall auf der Welt ein paar entspannte Tage zu verbringen. Da Crankworx Rotorua immer näher kam, habe ich mich dann entschieden, eine Woche früher nach Schweden zurückzufliegen, um dort etwas Zeit in einer brandneuen Indoor-Anlage zu verbringen, die aufgemacht hatte während ich unterwegs war. Dome Adrenaline Zone ist wahrscheinlich die beste Anlage, die ich je gefahren bin. Brett Rheeder und Tom van Steenbergen haben mich auf dem Trip dorthin begleitet. Wir haben ein paar Tage trainiert, um unseren Tricks den letzten Schliff zu geben, bevor es ab in den Flieger auf die andere Seite der Welt ging, um meinen ersten Contest seit meinem Schlüsselbeinbruch zu fahren... "

 

 

Verfolge Max’ Aktivitäten hier: 
Facebook: www.facebook.com/maxfredrikssonmtb
Instagram: www.instagram.com/maxfredriksson
Youtube: www.youtube.com/FredrikssonMax

 

Text & Fotos: www.rasoulution.com

 

Kommentare